Zum Tode von Pfarrer Werner Fetzer

Die Evangelische Kirchengemeinde Musberg trauert um Herrn Pfarrer Werner Fetzer, der am 05.10.2020 verstorben ist. Er war von 1973 bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2005 in Musberg Pfarrer. Zusammen mit seiner Frau und seinen Kindern, die in Musberg aufgewachsen sind, prägte er für mehr als drei Jahrzehnte nachhaltig das kirchliche Leben.

Im Gedächtnis wird sein Eintreten für die Schwachen in der Gesellschaft bleiben. Die Arbeitswelt mit ihren Facetten kannte Herr Fetzer bestens, nachdem er erst nach einer handwerklichen Tätigkeit den Weg zur Theologie und zum Pfarrdienst gefunden hatte. Daher war es ihm ein Anliegen, auf Ungerechtigkeiten in dieser Gesellschaft hinzuweisen und den Finger in die Wunde zu legen.

Ein weiterer Schwerpunkt war die Arbeit mit der älteren Generation. Vielen Menschen in der Gemeinde ist er auch wegen seiner ausgeprägten (Gruppen-) Reisetätigkeit, die ihn und die Gemeinde in die Länder der Bibel führte, in bester und farbiger Erinnerung.

Wir denken in Dankbarkeit an Herrn Fetzer und teilen die Trauer seiner Angehörigen.

Joachim Henrichsmeyer
für den Kirchengemeinderat